Phiten ist ein japanisches Produkt, welches es sei 1983 gibt. Seit 2006 gibt es Phiten auch in Deutschland und Hatschi-Gesundheit ist von Anfang an dabei. Ich bin 2005 bei einer Fortbildung zur Sportphysiotherapeutin in Donaustauf auf Phiten aufmerksam geworden, wo die Japaner selber einige Produkte vorgestellten und mit überlegten, ob sie in Deutschland einen Shop aufmachen sollen. Was auch wenig später in München geschah.

Ich war relativ schnell (wegen eigener Erfahrung) begeistert und so ist auch die Idee entstanden, einen kleinen Einzelhandel und natürlich eine Physiotherapiepraxis zu eröffnen. 2006 war es dann soweit und ich eröffnete mit einer Freundin zusammen unser HATSCHI.

Auf den Unterseiten rechts, findet ihr die einzelnen Produkte, die ihr bei uns bekommt. Falls ihr noch was anderes haben möchtet, dann sprecht uns bitte an und wir sehen ob wir es besorgen können.


PhitenTape einfach auf die Schmerzstelle kleben. Ohne irgendeine nötige Klebetechnik zu beachten. Entweder die Phiten-Punkte oder von der 4,5m Rolle, ein Stück abschneiden. Ecken bitte abrunden, damit das Tape sich nicht so schnell ablöst.

Wir verwenden es in der Physiotherapie, auch bei Schwellungen, Entzündungen, Kapselverletzungen..

Bitte die Anwendungshilfen beachten.

 

Alle anderen Produkte von Phiten sollten in den Bereich getragen werden, wo die Beschwerden sind. Zum Beispiel bei Kopfschmerzen bietet sich eine Halskette an, Kniebeschwerden eine Kniebandage.


** Phiten-Fans - auch Tiere lieben Phiten ***

Der Einsatz von Phitenprodukten ist auch für Tiere geeignet. Halsbänder, Ketten Tapes oder Punkte, die Anwendung ist genauso wie beim Menschen (z. B. Tape für Schwellungen). Bei den Fellnasen muss lediglich geprüft werden, ob Tapestreifen oder Punkte besser auf dem Fell halten.